23.05.2019

Die sächsische Steuerverwaltung sucht Nachwuchs! - Verlängerung des Bewerbungsverfahrens bis zum 13.06.2019 - Ausbildungsstart am 02. September 2019

Pressemitteilung: Finanzamt Zschopau

Wer sich aktiv am Funktionieren des Gemeinwesens beteiligen möchte, kann sich noch bis zum 13. Juni 2019 für eine duale Ausbildung in der sächsischen Steuerverwaltung bewerben. Während der 2-jährigen Ausbildung wechseln sich fachtheoretischer Unterricht am Ausbildungszentrum Bobritzsch mit Praxisphasen in einem der sächsischen Finanzämter ab.

Die späteren Einsatzmöglichkeiten in der Steuerverwaltung sind breit gefächert. 

Neben Schülern, die im Sommer ihre mittlere Reife abschließen, sind auch Bewerbungen mit einem vergleichbaren Bildungsabschluss und Bewerbungen von Quereinsteigern ausdrücklich erwünscht. 

Der schriftliche Auswahltest wird am 18. Juni 2019 an der Hochschule Meißen (FH) und  Fortbildungszentrum absolviert. Die Online-Anmeldung zum schriftlichen Test ist unter: www.hsf.sachsen.de/bewerberportal vorzunehmen. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Telefon: 0351/827-21316
FAX:     0351/827-29999
E-Mail: ausbildung@lsf.smf.sachsen.de

oder im Internet unter:
www.nachwuchs-fuer-die-steuerklasse.de

zurück zum Seitenanfang